So entfernen Sie BIAB von Ihren Nägeln

How to: Remove BIAB from your nails - Polish Amsterdam

Was brauchen Sie

80/100er Körnung
120/180-Datei
Manikürepinsel
Nagelclips aus Silikon
Flüssiger Entferner
Nagelhautschieber
Baumwolle

Schritt 1: Den Glanz wegpolieren

Nehmen Sie zunächst unseren Polierer mit 80/100er Körnung. Polieren Sie das BIAB-Produkt von links nach rechts von Ihren Nägeln, bis der gesamte Glanz verschwunden ist. Profi-Tipp: Polieren Sie sanft, aber gründlich, um Ihren Naturnagel nicht zu beschädigen.


Schritt 2: Feilen für ein perfektes Finish

Nehmen Sie als Nächstes unsere 120/180-Nagelfeile, um den Vorgang abzuschließen. Stellen Sie sicher, dass der gesamte Nagel vom Glanz befreit ist, um eine glatte Basis zu erhalten. Profi-Tipp: Das Feilen in eine Richtung verhindert ein Splittern und sorgt für eine glatte Oberfläche.


Schritt 3: Den Staub abbürsten

Wischen Sie mit unserer Manikürebürste überschüssigen Staub von Ihren Nägeln. Profi-Tipp: Wenn Sie mit einer Abwärtsbewegung bürsten, wird verhindert, dass Staub überallhin fliegt.


Schritt 4: Einweichen und Erweichen

Für diesen Schritt benötigen Sie unsere Nagelclips aus Silikonkautschuk und einen flüssigen Nagelentferner. Nehmen Sie ein kleines Stück Watte, das groß genug ist, um Ihren Nagel zu bedecken, geben Sie ein paar Tropfen des flüssigen Nagelentferners darauf und legen Sie die Watte auf Ihren Nagel. Stellen Sie sicher, dass die Watte ausreichend getränkt ist. Wenn nicht, geben Sie noch ein paar Tropfen hinzu, sobald sie auf Ihrem Nagel ist. Befestigen Sie die Clips auf Ihren Nägeln und lassen Sie sie etwa 7 Minuten einweichen. Vergessen Sie nicht, Ihren Timer einzustellen! Profi-Tipp: Bei hartnäckigem BIAB massieren Sie den Clip sanft über Ihren Nagel, damit der Entferner besser einziehen kann.


Schritt 5: Überschüssiges Produkt entfernen

Entfernen Sie nach 7 Minuten vorsichtig die Nagelclips und die Watte. Kratzen Sie mit unserem Nagelhautschieber das überschüssige BIAB-Produkt vorsichtig ab, indem Sie von den Rändern zur Mitte Ihrer Nägel vorgehen. Wiederholen Sie bei Bedarf die Schritte 4 und 5, um sicherzustellen, dass das gesamte überschüssige Produkt entfernt wird. Profi-Tipp: Seien Sie geduldig und vorsichtig, um Ihr Nagelbett nicht zu beschädigen.


Schritt 6: Formen Sie Ihre Nägel

Sobald das überschüssige Produkt entfernt ist, bringen Sie Ihre Nägel mit unserer Nagelfeile in die gewünschte Form. Profi-Tipp: Rund, quadratisch oder mandelförmig – wählen Sie die Form, die am besten zu Ihrem Stil passt!


Schritt 7: Polieren für Glätte

Polieren Sie Ihre Nägel, um eine glatte Oberfläche für Ihre nächste Anwendung zu gewährleisten. Profi-Tipp: Eine glatte Oberfläche sorgt für eine bessere Haftung bei Ihrer nächsten BIAB-Anwendung.


Schritt 8: Pflegen Sie Ihre Nagelhaut

Tragen Sie unseren Nagelhautweichmacher rund um Ihre Nagelhaut auf und verwenden Sie dann unseren Nagelhautschieber, um Ihre Nagelhaut sanft zurückzuschieben, damit sich BIAB besser auftragen lässt. Profi-Tipp: Gesunde Nagelhaut ist das Geheimnis einer perfekten Maniküre – behandeln Sie sie mit Sorgfalt!


Schritt 9: Letzter Schliff

Wischen Sie überschüssiges Öl ab. Fühlen Sie zum Schluss Ihre Nägel und verwenden Sie bei Bedarf unseren Polierer, um die Textur ein letztes Mal zu glätten.

Profi-Tipp: Achten Sie für optimale Ergebnisse immer darauf, dass Ihre Nägel sauber und trocken sind, bevor Sie mit der nächsten BIAB-Anwendung beginnen.